Kindertheater für Leute ab 3

Die geheimnisvolle Truhe und die Zirkusmaus

Dem Trödelhändler Lothar Lusche (Otto Kuhnle) steht das Wasser bis zum Hals. Er ist fast pleite und zu seinem Überdruss nistet sich eine freche, fressgierige Zirkusmaus (Thomas Endel) bei ihm ein. Diese zu fangen stellt Lusche vor große Probleme. Ein ums andere mal entwischt sie ihm und zeigt dabei ihre akrobatische Raffinesse. Schließlich tappt sie in die Falle. Doch unerwarteter Weise werden die Kinder zu Komplizen der Maus und helfen dieser bei der Flucht. Die Flucht der Maus wird Lusche letztlich sehr hilfreich sein.

Publikumsnah und interaktiv präsentiert Coq Au Vin ein spannendes Stück mit Musik, Zirkus und herzerfrischendem Unsinn für Groß und Klein.

„Ein klassisches Thema: Maus will Käse, Mensch will Maus. Soweit bekannt, doch das Kindertheater Coq Au Vin versteht es, die Geschichte unerwartet rasant zu erzählen. Mit einer Mischung aus Theater und Akrobatik lassen sich selbst kleinste Zuschauer sofort mitreißen, während das Spiel auch für Eltern immer ein charmantes Augenzwinkern bereithält. So ist es am Ende eigentlich nicht so wichtig, wer zwischen Jonglage und schwebenden Zuschauern hier wen fängt… Kinder hält es hier ganz sicher nicht auf den Sitzen! Wunderbares Artistiktheater stilecht im Zirkuszelt für Groß und Klein.“  Himbeer Magazin